Leitung:
Dietmar Hömberg

Mitarbeiter:
Manuel J. Arenas Jaén, Ingo Bremer, Luigino Capone, Andreas Doll, Martin Eigel, Robert Gruhlke, Holger Heitsch, René Henrion, Guanghui Hu, Manuel Marschall, Johannes Neumann, Thomas Petzold, Andreas Rathsfeld, Gunther Schmidt, Lahbib Zealouk

Sekretariat:
Anke Giese



Die Forschungsgruppe untersucht Probleme der Optimierung und Optimalen Steuerung sowie inverse Probleme aus aktuellen technischen und wirtschaftlichen Anwendungen. Die Arbeiten reichen von der Grundlagenforschung zur Analysis und Numerik dieser Probleme über die Entwicklung effizienter Algorithmen und Software bis hin zur Lösung konkreter Praxisprobleme. Sie berühren fast alle Hauptanwendungsgebiete des WIAS und konzentrieren sich in disziplinärer Sicht auf die Themen

  • Stochastische und nichtglatte Optimierung
  • Inverse Probleme für zufällige Oberflächen und Daten
  • Optimale Steuerung von Mehrfeld- und Mehrskalenproblemen

Die Arbeit wird unterstützt durch eine Reihe von Drittmittelprojekten. Insbesondere koordiniert die Forschungsgruppe das European Industrial Doctorate (EID) Projekt MIMESIS - Mathematics and Materials Science for Steel Production and Manufacturing im Rahmen des EU-Programms Horizon2020.