Das WIAS ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e. V. (FVB). Der FVB ist Träger von acht außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft und verfügen über eine gemeinsame administrative Infrastruktur (Verbundverwaltung), die aus der Gemeinsamen Verwaltung und den jeweiligen Institutsverwaltungen besteht.

Stellenausschreibung

Am WIAS ist sofort eine Stelle für eine/n

Mitarbeiter/in für die IT-Strategieentwicklung und Systembetreuung (m/w/d)

(Kennziffer 19/02)

zu besetzen.

Aufgaben:

  • Aktive Mitgestaltung der Strategie zur Entwicklung von Infrastrukturen zur nachhaltigen wissenschaftlichen Softwareentwicklung
  • strategische Entwicklung von Speicherung und Archivierung von (Forschungs-)Daten
  • Weiterentwicklung und Betreuung des Backupsystems
  • Mitwirkung an der Betreuung und Weiterentwicklung von Netzwerk und SAN
  • Unterstützung beim Management des (Linux-)Clientbetriebs sowie bei der Nutzerbetreuung

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Fachhochschulstudium in einem informatiknahen Bereich oder Abschluss einer entsprechenden IT-Fachausbildung
  • Linux-Kenntnisse im Client- und Serverbereich
  • Erfahrungen im Netzwerk-Core-Bereich wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse
  • nutzerorientierte Kommunikationsfähigkeiten

Wir bieten:

  • ein Aufgabenspektrum mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationalem Umfeld im Wissenschaftsbereich
  • Moderne Servertechnik und anspruchsvolle Aufgabenstellungen in einer heterogenen Umgebung
  • eine sichere Anstellung mit Option auf Entfristung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld (zertifizierter Arbeitgeber berufundfamilie.de)
  • Entwicklungsoptionen und Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Vergütung nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • zentraler Standort in Berlin

Inhaltliche Rückfragen sind an Henrik Pletat (Henrik.Pletat@wias-berlin.de) zu richten. Die Stelle ist eine Vollzeit-Stelle (39 WS), wird nach TVöD (Bund) vergütet und ist auf zunächst auf 2 Jahre befristet. Es besteht Chancengleichheit für alle Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auf unserer Homepage https://www.wias-berlin.de/jobs/index.jsp?lang=0 bis zum 28.02.2019 hoch, indem Sie den Button „Online bewerben“ klicken.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.