Das WIAS ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e. V. (FVB). Der FVB ist Träger von acht außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft und verfügen über eine gemeinsame administrative Infrastruktur (Verbundverwaltung), die aus der Gemeinsamen Verwaltung und den jeweiligen Institutsverwaltungen besteht.

Stellenausschreibung

Am WIAS ist in der Forschungsgruppe

„Numerische Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen“

(Leiter: Prof. Dr. V. John) ab sofort eine Stelle als

 Studentische Hilfskraft

 (Kennziffer 17/18)

im Rahmen des DFG SPP 1679 „Dynamische Simulation vernetzter Feststoffprozesse“ zu besetzen.

Ziel der Stelle ist die Weiterentwicklung, mathematische Untersuchung und Implementation numerischer Verfahren zur Simulation von Populationsbilanzsystemen. Die Bewerberin/der Bewerber sollte Vorkenntnisse in Numerik, z.B. Numerik 1, haben. Des Weiteren sollte Interesse an numerischen Verfahren und deren Implementierung bestehen.

Die aktive Mitarbeit im beschriebenen Kooperationsprojekt erfordert die Fähigkeit zur Teamarbeit im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojekts.

Einstellungsvoraussetzung sind zwei abgeschlossene Semester Studium der Mathematik oder ähnliches Fach.

Fachliche Rückfragen sind an Prof. Dr. Volker John (Volker.John@wias-berlin.de) zu richten.

Die Arbeitszeit beträgt 10-15 Stunden pro Woche (nach Vereinbarung). Die Stelle ist zunächst bis 30.06.2017 befristet und wird mit 11,24  € pro Stunde vergütet.

In Anbetracht der angestrebten Erhöhung des Frauenanteils im Wissenschaftsbereich sind Bewerbungen qualifizierter Interessentinnen besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis) ausschließlich elektronisch und in einer zusammenhängenden PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 17/18 bis spätestens zum 30.10.2017 an:

jobs@wias-berlin.de